Tipp: Ketchup ohne Zucker

Ketchup ohne Zucker

.
Zutaten:

800 g frische Tomaten

– 100 g getrocknete Aprikosen oder wahlweise Datteln
– 1 Knoblauchzehe
– 2 Zwiebeln
– 2 EL Apfelessig
– Salz und Pfeffer
– nach Belieben getrocknete Kräuter (z.B. Oregano, Basilikum)

Zubereitung:

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein schneiden und in einem Topf
glasig dünsten.
2. Tomaten und Aprikosen schneiden und in den Topf geben. Ca. 20 Minuten
kochen, bis alles weich ist.
3. Apfelessig, Kräuter und Gewürze hinzugeben.
4. Alles mit dem Pürierstab mixen und durch ein feines Sieb pressen.
5. In sterilisierte Gläser füllen.

Die Aprikosen oder Datteln gleichen die Säure des Essigs aus. Natürlich
kannst du die getrockneten Früchte auch weglassen, jedoch wird das Ketchup dann eher säuerlich und teilweise bitter. Außerdem unterstützt das Süße der
getrockneten Aprikosen den Geschmack der Tomaten. Hält im Kühlschrank monatelang.

von Gertrud Breuer

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: