November 2017 Archiv

Die Schöpfungsgeschichte… Wer wird wie alt?

Gott erschuf den Esel und sagte zu ihm:

„Du bist ein Esel, du wirst unentgeltlich von morgens bis abends arbeiten und schwere Sachen auf deinem Rücken tragen. Du wirst Gras fressen und wenig intelligent sein. Und du wirst 50 Jahre leben.“ Darauf entgegnete der Esel: „50 Jahre so zu leben ist vielleicht zu viel, gib mir …

Weiterlesen

Im Kochtopf um die Welt

„Curry der Kulturen“ im Bergheimer Integrationsbüro

Viele Köche verderben den Brei – von wegen – Redaktionskollegin Christa und ich durften als Gäste bei einem außergewöhnlichen Kochprojekt in Bergheim erleben, dass Integration auch durch den Magen geht.

Gemeinsames Kochen verbindet und lädt Menschen verschiedener Generationen und Kulturen zum Kennenlernen ein. Dieser Gedanke stand Pate für das …

Weiterlesen

Tipp: Verwendungsänderung

Wie der Schlitten ins Wohnzimmer kommt.

Ach ja letztes Jahr kurz vor Weihnachten sah ich den Schlitten in einer Ecke im Keller stehen. Er wird nun nicht mehr gebraucht. Die Kinder sind groß und haben eigene Kinder. Und die Enkelkinder haben modernere Schlitten.   Mir wurde es weh ums Herz und schon hatte ich eine Idee. Jedes Jahr …

Weiterlesen

Tipp: Frühstück …

So gelingt das perfekte Rührei:

Je Ei benötigen Sie etwa einen Esslöffel saure Sahne. Zerquirlen Sie zunächst die Eier mit den übrigen Zutaten.

Auf jeden Fall sollten Salz und Pfeffer dabei sein. Wer mag, gibt Schnittlauch, Curry, Zwiebeln, Tomaten oder Petersilie hinzu. Erst, wenn alles gut vermengt ist, rühren Sie die saure Sahne unter.

Weiterlesen

Tipp: Meditatives Malen

​MALBÜCHER FÜR ERWACHSENE

. Es gibt eine schönen,neuen Trend: Malen gegen Stress. Durch die Koordination von Hand​ und Augen beim Malen, werden bestimmte Bereiche im Gehirn aktiviert, welche das lymbische System (der Sitz der Gefühle ) hemmen. Dadurch werden wir wir von Ängsten und Sorgen befreit, und das innere Gleichgewicht wird wieder hergestellt. Und …

Weiterlesen

Tipp: Backen für Weihnachten …

Printenrezept

Zutaten: 500 g Rüben- oder anderen Sirup

3 Esslöffel Wasser

5 g Pottasche

150 g Kandiszucker

100 g Zucker

600 g Mehl

50 g Orangeat (gewürfelt)

1 gute Prise Piment

3 gehäufte Teelöffel Anis

2 Teelöffel Koriander

2 gehäufte Teelöffel Zimt

1 Prise Kardamom

1 Prise Muskat

1 Prise Natron

 

Zubereitung: Sirup mit …

Weiterlesen

Erinnerungen …

TRAUER ZULASSEN

. Wer einen geliebten Menschen verloren hat, muss lernen, mit dem Schmerz, dem Leid, der Trauer umzugehen. Es ist wichtig, diese Gefühle zuzulassen, um den Verlust verarbeiten zu können. Wer diese Gefühle unterdrückt, wird umso länger von dem Schmerz verfolgt… solange, bis der Trauerprozess durchlaufen ist. . Es geht darum, sich liebevoll …

Weiterlesen

Bitte lächeln …

Witz des Tages für Mittwoch:

“Herr Ober, ich hätte noch gerne einen grünen Salat.” – “Französisch oder italienisch?” – “Ist mir doch wurscht, ich möchte ihn essen und nicht mit ihm plaudern.”

Musik liegt/lag in der Luft

Musik nacht Freude …

Zusammen noch besser! 

Wochenmarkt weihnachtlich …

Wetterfeste Sterne …

Mehr lesen

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com