Gut zu wissen …

Gut zu wissen…
.
Wer hat sich nicht schon einmal etwas gegrämt, wenn ein Blick in den Spiegel zeigt, dass sich wieder ein paar neue Falten zu den bereits
vorhandenen gesellt haben. Jetzt die gute Nachricht: Falten werden überschätzt! Tatsächlich ist es so, dass wir in den Bruchteilen von Sekunden, in denen wir entscheiden, ob unser Gegenüber attraktiv auf uns wirkt, Falten eine
untergeordnete Rolle spielen. Ob eine ältere Person frisch und vital wirkt, hat mehr mit ihrer Ausstrahlung zu tun. Trotzdem kann es nicht schaden, der gestressten Winterhaut etwas Gutes zu tun. Dabei ist es besonders wichtig, die Haut abends zu reinigen und zu verwöhnen, weil sie in der Nacht Zeit hat, die wertvollen Inhaltsstoffe einer Nachtcreme aufzunehmen. Tagsüber ist die Haut damit beschäftigt, als Abwehrorgan gegen Umweltfaktoren und UV Licht zu funktionieren. In der Nacht nimmt sie dann Kollagen und Amino-Peptide auf, zur Regeneration.
Vitamin B haltige Lebensmittel unterstützen dies. (Erdnüsse, Steinpilze, Speisekleie)
.
von Annemarie Esser

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: