Tipp: Pastinaken – Nudeln in Sahnesoße

 

Pastinaken – Nudeln in Sahnesoße
.
Zutaten für 2 Personen:

  • 125ml Gemüsebrühe
  • 250g Pastinaken
  • 1 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehen
  • 38g Räuchertofu
    – Rauchsalz
  • 1 1/2 frische Thymianstängel ODER
  • 1/2EL getrockneten Thymian
    – Öl, hier Rapsöl
  • 1/2EL Speisestärke, gestrichen
  • 125ml vegane Kochcreme / -sahne
  • Zubereitung
  • Gemüsebrühe herstellen.
  • Pastinaken schälen.
  • In dünne Scheiben schneiden.
  • Scheiben ggf. noch einmal halbieren.
  • Zwiebeln schälen.
  • Fein würfeln.
  • Knoblauch pellen.
  • Räuchertofu in ganz dünne Scheiben schneiden.
  • Reichlich mit Rauchsalz bestreuen.
  • Thymian waschen.
  • Trocknen.
  • Blättchen abzupfen.
  • Pfannenboden mit Öl bedecken.
  • Zum Kochen bringen.
  • Temperatur reduzieren.
  • 10 Minuten köcheln lassen.
  • Speisestärke in Tasse geben.
  • Mit 2El Sahne anrühren.
  • Restliche Sahne zu Pastinaken geben.
  • Angerührte Speisestärke einrühren.
  • Ganz kurz aufkochen.
  • Temperatur reduzieren.
  • 5 Minuten köcheln lassen.
  • Salzen, pfeffern.
  • Abgegossene Nudeln zufügen.
  • Alles vermengen.

von Gertrud Breuer

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: