Wo sind unsere Wurzeln …

WIR ALLE SIND AFRIKANER

Die Anfänge der Menschheit nennen wir die Steinzeit. (Vor etwa 200.000 Jahren.) In dieser Zeit entwickelte sich der Homo sapiens, der wissende Mensch. Ursprünglich lebte er in Afrika und eroberte den ganzen Kontinent. Vor ca. 100.000 Jahren den Nahen Osten und vor spätestens 50.000 Jahren den Rest der Welt. Als letztes, erst vor ca. 800 Jahren erfolgte die Besiedelung Neuseelands.
.
Die Anpassung an die verschiedenen Klimazonen sorgte nur für ein paar äußerliche Veränderungen, wie Haar, Haut und Augenfarbe. Genetisch sind die Unterschiede innerhalb der ganzen Menschheit verschwindend gering. Genetisch sind wir alle Afrikaner und wer heute noch rassistische Ansichten vertritt, ist entweder dumm oder bösartig.
.
von Helga-Agnes Cubitzki

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: