Wenn man notgedrungen kochen muß …

Radfahrerinnen und Radfahrer zuhause …

Ein Bericht:

Bin heute mit dem Rad gefahren,nur zum
einkaufen, 650 m hin, 650 m zurück.

Mein Einkauf!

Hähnchenschenkel in Weißwein.

Also,mein Rezept :

Bio-Hähnchenschenkel von großen freilaufenden Hühnern

100 g Zwiebeln,weiss und rot, 200 g durchwachsen Speck,schon fertig zerkleinert, 200 g Champignons 3-4 EL Rapsöl Salz,Pfeffer.

Pfefferkörner gestossen im
Mörser. 1 EL Zucker 2 EL Mehl ca. 300 ml Weißwein Zwiebeln in
kl.Würfel schneiden. Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Öl im
Schmortopf heiß werden lassen,den Speck anbraten,dann die Schenkel von beiden Seiten braun anbraten, salzen,pfeffern. Dann die Zwiebeln und Pilze sowie den Zucker u.ein Lorrbeerblatt zugeben und glasig dünsten. 2-3 Min.später Mehl drüberstreuen,anschwitzen. 2-3 Min.später den Wein zugeben.

Jetzt ca.50 Min. bei geschlossenem Bräter köcheln lassen.

Stufe 1-2 Ev.nochmals nachwürzen, je nach Geschmack. Als Beilage hab ich Reis für 2 P.genommen. Servieren mit glatter Petersilie.

Guten Appetit u.als
Getränk den Weinrest

von Gerd Kramm

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: