Zurück zu Beschreibungen der Stadtteile

Beschreibung-Oberaußem

Ob hier der Ort der Weisheit liegt?
Die Vorboten sind auf jeden Fall hier zuhause, die Oberaußemer Eulen. Sie haben nun bereits seit mehreren Jahren ihre Bleibe im so genannten Eulenturm gefunden.

Oberaußem gestern und heute
Braunkohle und Energiegewinnung haben die Entwicklung des Ortes in den letzten 100 Jahren bestimmt. Mit der großräumigen Erschließung der Tagebaue zur Förderung der Braunkohle blühte der Ort auf.

Oberaußem und Niederaußem werden 962 unter dem gemeinsamen Namen Olusheim erwähnt.

Die alte Windmühle aus dem Jahre 1813 ist heute noch ein Wahrzeichen des Ortes. Ebenso ist es die um 1880 erbaute Kirche St. Vincentius mit ihrer unverkennbaren Silhouette.

Großzügige Sport- und Freizeiteinrichtungen und ein eigenes Bürgerhaus prägen den Ort zusammen mit seinen zahlreichen aktiven Vereinen und Bürgern.

Das neue Wohngebiet „Im Euel“ schafft positive Zukunftsperspektiven mit seiner guten Versorgungsstruktur und attraktivem Wohnraum für junge Familien.

Quelle: www.bergheim.de

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: