Tipp: Alternative zu Nudeln …

Alternative zu Nudeln
.

Weiße Nudeln liefern fast ausschließlich leere Kalorien. Empfehlenswert wären Vollkornnudeln, die meiner Erfahrung nach aber nicht so gut schmecken.

Doch ein neuer Trend scheint die Lösung zu sein: Gemüsenudeln. Mit einem Spiralschneider zaubern Sie spielend einfach aus Karotten, Zucchini und Co. leckere Nudeln. Diese müssen dann nur 3 Minuten ins kochende Wasser, anschließend können Sie sie mit einer Soße Ihrer Wahl anbieten. Das Auge isst mit und die bunten Farben kommen super an! So haben Sie wertvolle
Vitamine versteckt und die Nudelportion liegt nicht allzu schwer im Magen.

Dieses Soßen-Rezept liefert gesunde Energie, macht satt und eignet sich perfekt für die Gemüsenudeln: Dazu brauchen Sie etwa 200g Schmand, 200ml
Gemüsebrühe, 30g gemahlene Mandeln, 100g Erbsen und 100g Spinat. Die Mandeln, Erbsen und Spinat kurz in der Pfanne andünsten und anschließend
mit der Brühe ablöschen. Den Schmand erst am Schluss dazugeben, damit er nicht flockt. Nach drei Minuten die Gemüsenudeln in die Pfanne geben, durchmischen und auf die Teller verteilen.

von Gertrud Breuer

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: