Infotag Alter, Migration und Behinderung

Datum/Uhrzeit
Datum - 25. Sep 2022
11:00 - 15:00

Location
Kreis- und Kulturgebäude

Kategorie(n)


Älterwerden ist bunt – Vielfalt im Alter leben und pflegen
Am Sonntag den 25. September von 11-15 Uhr stellt das Projekt „Guter Lebensabend NRW“ des Rhein-Erft-Kreises, die Integrationsagentur der AWO in Kerpen und das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland die Themen Alter, Migration und Behinderung in den Mittelpunkt.
Unter dem Titel „Älterwerden ist bunt – Vielfalt im Alter leben und pflegen“, wird es im Kreis- und Kulturgebäude Bergheim von 11-15 Uhr Informationsstände zu den Themen Alter, Migration und Behinderung geben. Besucherinnen und Besucher bekommen die Möglichkeit, sich über verschiedene Angebote im Rhein-Erft-Kreis zu informieren.
Die Informationsstände reichen von Pflegeangeboten und -beratung im Kreis, über Unterstützungsangebote im Alltag, bis hin zur Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde und einem Fitnesstest des KreisSportBunds Rhein-Erft e.V. Außerdem haben die Veranstalterinnen und Veranstalter ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm zusammengestellt. Neben einleitenden Grußworten werden die Angebote präsentiert und musikalisch durch den Gebärdenchor „Grenzenlos“ umrahmt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Wünsche und Anregungen schriftlich oder auf der Bühne zu äußern.
Vor dem Hintergrund, dass sich der Zugang zu Unterstützungsangeboten für das Leben im Alter bei verschiedenen Personengruppen schwieriger gestaltet, soll für das vielseitige Angebot im Rhein-Erft-Kreis geworben werden.
Der Eintritt ist frei.
Lade Karte ...
HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: