• Noch ist Corona nicht ausgestanden
  • dav
  • Auf das wir alle Gesund bleiben

Abbildung verschuiedener Medien

Stadtteile sollen für ältere Menschen attraktiv bleiben oder wieder werden. Allein und einsam!? Es geht nur mir so? N E I N ! Es geht Zigtausenden so! Nutzen wir den Dialog als gelebte Vielfalt. Hören wir den Gegenübern zu. Werden Sie mit uns aktiv.

>> Demokratie braucht die Kultur des Miteinander <<

Auf dieser Homepage finden Sie wöchentliche Beiträge. Bisher insbesondere für pflegende Angehörige, Bewohner und Interessenvertreter. Diese ergänzen wir mit dem Projekt „Der Bewohnerbeirat“ und weiteren Seminaren. Mit Ihrer Unterstützung bleiben wir aktuell und spannend.

Ältere Beiträge finden Sie über die unten stehende "Wolke" oder die Stichworteingabe im Suchfeld, die Lupe oben. Seiteninhalte, wie Broschüren etc. werden nicht gefunden. Viel Glück beim Stöbern. Information nicht gefunden, melden Sie sich, nutzen Sie die WebApp oder den kostenlosen Newsletter.

Aktuelle Beiträge

Behinderung anerkennen lassen, lohnt sich

Jeder kennt in seiner Nachbarschaft oder Verwandtschaft, dass ein Hüft- oder Kniegelenk notwendig war. Eine Prothese ist immer nur ein Ersatz zur Linderung. Ein...

Verbot der Leiharbeit (nur) in der Pflege?

Das freie Unternehmertum forderte in den 1980 Jahren vehement die Öffnung im Gesundheitswesen. „Privat vor Staat“. 1994 hatten die Privaten Investoren mit dem Pflegeversicherungsgesetz...

Betreuung vermeiden

In mehr als einer Million der Fälle entscheidet die Justiz darüber, ob bei einer Person eine Betreuung angeordnet wird. Eine Vorsorge-Vollmacht kann das verhindern.

Nächste Veranstaltungen:

  • Donnerstag, 23. März 2023: Erben verpflichtet! Wie weiter mit der Erbschaftsteuer?, Friedrich-Ebert-Stiftung (Bonn)
  • Dienstag, 28. März 2023: Sackgassen statt "Bildungswege"?
  • Freitag, 28. April 2023: Zukunft der Pflege in Deutschland und Europa
  • Montag, 22. Mai 2023: Ich gehe in den Ruhestand - und will nicht stehen bleiben, Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK) (Königswinter)
  • Hinweis für Akteure

    Ihre  Aktivitäten, Termine veröffentlichen wir kostenfrei. Weitergehende Info´s oder Beiträge nach Absprache!

    Nutzen Sie die Möglichkeiten für Ihre gemeinnützige Einrichtung.

    Ihre Kontaktaufnahme!

    Werden Sie aktiv - machen Sie mit !

    Quartier vernetzt - rund ums Älterwerden.

    Mit dem Smartphone oder Tablet unterwegs? Laden Sie die Web-App:

    Unterstützen Sie die Arbeit

    Gemeinsam kann es gelingen, die soziale Teilhabe älterer Menschen wieder zu stärken und gleichzeitig einzubeziehen.

    • aktive Mitarbeit!

    Geben Sie Ihre Meinung weiter, diskutieren Sie mit.  Pflegen Sie aktiven Verbraucherschutz. Demokratie lebt vom Mitgestalten. Ratsparteien, Verwaltung, Wohlfahrtsbehörden und andere brauchen Anregungen. Es macht Spaß gemeinsam zu helfen, machen Sie mit!  

    Werden Sie Teil des Redaktionsteam.

    Neuigkeiten kostenfrei via E-Mail abonnieren

    Wir beobachten des Geschehen und informieren wöchentlich!

    I n t e r e s s i e r t !?
    Verpassen Sie keinen Beitrag. Abonnieren Sie den kostenfreien Blog mit Ihre E-Mail-Adresse. Bestätigen Sie die automatisierte Rück-Mail. Ihre Mail-Adresse geben wir nicht weiter, Näheres unter der Datenschutzerklärung. Durch eine Mail können Sie jederzeit den Newsletter abbestellen und Ihre gespeicherte E-Mail-Adresse wird automatisch gelöscht.

    Schließe dich 72 anderen Abonnenten an