Nackt im Netz 02

Fortsetzung vom 10.Juli 2019  und anderen Beiträge -Digitalisierung- Über die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte. Gesundheitsapps, über Verordnungen der niedergelassenen Ärzte, sollen das neue Einfallstor werden. So sieht es das Digitale Versorgung-Gesetz (DVG) vor. An den Daten-hack im Krankenhaus Neuss, Uniklinik Düsseldorf und Essen sei erinnert. Die Digitalisierung muss einen Vorteil bieten! Die Wirtschaftlichkeit kann durch… » weiterlesen: Nackt im Netz 02

Hat die deutsche Politik das Impfen zum Nebenthema erklärt?

Die schwarze Null, die fehlende Vorsorge, fordert ihren Tribut! Die aktuelle Lage ist sehr ernst! Diese Corona-Botschaft unserer Spitzenpolitiker in Deutschland, in Bund und den Ländern, hören wir permanent. Seit Ende Dezember fast ununterbrochen, jeden Tag. Es folgen Maßnahmen im Bund gemeinsam abgesprochen, von den Landesregierungen modifiziert, zunächst ein magerer Lockdown Light, dann der richtige… » weiterlesen: Hat die deutsche Politik das Impfen zum Nebenthema erklärt?

Wo bleibt die Qualität in der Pflege

Satt und Sauber ist zu wenig! Pflegekräfte sind über Gebühr gefordert. Die Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen sind nicht immer nachvollziehbar. Regelprüfungen sind ausgesetzt, Anlassprüfungen während der Corona-Pandemie werden nicht veröffentlicht. Der Pflege-Rettungsschirm gemäß COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz entschädigt Pflegeheime in der Corona-Krise pauschal mit 21.600 €uro/monatlich bei 80 Bewohnern, unabhängig von Mehrausgaben oder Mindereinnahmen. Private Träger fordern mehr zur… » weiterlesen: Wo bleibt die Qualität in der Pflege

Mitbestimmen beim Gesundheitsschutz

Bewohnerinnen und Bewohner in Einrichtungen der Altenpflege und der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen haben grundsätzlich Anspruch auf Besuch. Die Lockerungen und neue Besuchsregelungen haben begonnen. Angehörige sind teilweise erleichtert. Einschränkungen dauern an. Einrichtungen sind gegenüber den Bewohnern und als Arbeitgeber gegenüber den Beschäftigten verpflichtet. Sie müssen die Gesundheit, der ihnen Anvertrauten vor eine Corona-Infektion… » weiterlesen: Mitbestimmen beim Gesundheitsschutz

Pflege TÜV für wen?

Neue geprüfte Qualität in der Pflegeeinrichtung  Pflegebedürftige Menschen müssen seit 2017 den Einheitlichen-Einrichtungs- Eigenanteil (EEE) über alle Pflegegrade zur Pflege aus eigener Tasche zahlen. Wer weiss schon, dass  nun alle die gleiche Pflegezuzahlung leisten müssen?  Pflegeheimbewohner die Hauptzahler in der Einrichtung sind, ohne jegliche Einsicht in die Leistungsdaten.  Kriterien der Qualitätsstandards durch die Pflegeeinrichtung bestimmt… » weiterlesen: Pflege TÜV für wen?

Newsletter zu Weihnachten

Beiträge: Welche Kosten sind bei stationärer Pflege nicht abgedeckt?  Link: https://wp.me/p91Zz0-VF Termine 09.Jan.19 16:00  Pflege und dann..  Die Leistungen in der Häuslichkeit Sonstiges Neu ab 1.1.2019 – bei Pflege zu Hause – Pflegende Angehörige erhalten leichter Zugang zu stationären medizinischen Rehabilitationsleistungen. Wenn die pflegebedürftige Person gleichzeitig in der Reha-Einrichtung betreut werden kann, übernehmen die Krankenkassen… » weiterlesen: Newsletter zu Weihnachten

Die Senioren-WG / Wohnformen im Alter – 01 –

Wohngemeinschaft statt Altersheim

Menschen haben ganz unterschiedliche Vorstellungen, wie sie im Alter wohnen wollen. Die meisten verbindet der Wunsch, ihr Leben auch bei Unterstützungsbedarf möglichst selbstständig gestalten zu können. Das muss kein Traum bleiben. – Vorsicht ist geboten. –

» weiterlesen: Die Senioren-WG / Wohnformen im Alter – 01 –