Leistungen in der Pflege clever kombinieren

Pflegegeld, Pflegesachleistungen und Tages- und Nachtpflege. Die Leistungen der Pflegeversicherung sind für sich genommen nicht hoch. Sie decken in vielen Fällen nur einen Teil der tatsächlich entstehenden Kosten ab. Doch wer sie geschickt miteinander kombiniert, kommt auf deutlich höhere Beträge und kann mehr Hilfe in Anspruch nehmen. Es lohnt also, sich mit den Kombinationsmöglichkeiten auseinanderzusetzen.… » weiterlesen: Leistungen in der Pflege clever kombinieren

Februar NEWS 2020

# Grundrente für Senioren und Seniorinnen Ab 2021 sollen Geringverdiener eine Grundrente bekommen, die über der Grundsicherung im Alter liegt. Vor allem für Frauen könnte sich die finanzielle Situation dadurch verbessern.   Video   bis 20.12.20  Grundrente: Die Generationenfrage bleibt offen Zur gleichen Zeit lenken andere bewusst von der Armut ab. NTV-titelt, und bezieht sich auf die… » weiterlesen: Februar NEWS 2020

Newsletter zu Weihnachten

Beiträge: Welche Kosten sind bei stationärer Pflege nicht abgedeckt?  Link: https://wp.me/p91Zz0-VF Termine 09.Jan.19 16:00  Pflege und dann..  Die Leistungen in der Häuslichkeit Sonstiges Neu ab 1.1.2019 – bei Pflege zu Hause – Pflegende Angehörige erhalten leichter Zugang zu stationären medizinischen Rehabilitationsleistungen. Wenn die pflegebedürftige Person gleichzeitig in der Reha-Einrichtung betreut werden kann, übernehmen die Krankenkassen… » weiterlesen: Newsletter zu Weihnachten

Newsletter 49.KW

Beiträge:

Wir sind mitten im Notstand * Der Schatten der Pflege in Deutschland

Termine

12.12.2018

ab 10:00  „Dialog-Offensive Pflege“ am Mülheimer Perspektiven

ab 16:00  BIVA „Pflegebedürftig und dann…“ Schwerpunkt Pflegegrade vom Antrag bis zum Bescheid“

Sonstiges

Anfang Oktober 2018 ist in Mülheim das Angehörigen-Telefon „UTA“ gestartete. Zu erreichen 0800 342 56 41  Möglichst viele Menschen, die Angehörige pflegen, sollen von diesem kostenfreien Hilfsangebot erfahren.

Wir wünschen allen Lesern einen schönen zweiten Advent

Newsletter 32. KW

Pflege-Vorsorgeförderung für Bürger u. Bürgerinnen demnächst Alte spielen in der Politik offenbar keine Rolle Künstliche Intelligenz kann Senioren und Menschen mit Behinderung helfen Information Neue Videos eingestellt  Pflegebegutachtung,  Vorbereitung auf Begutachtung, Pflegegeld/Pflegesachleistung Termine    Rehacare 26.- 29. September in Düsseldorf Seniorenmesse Oberhausen “Das Alter ist bunt”  Samstag 6. Oktober Oberhausener Woche der seelischen Gesundheit 08. bis 13.10… » weiterlesen: Newsletter 32. KW

Newsletter 31. KW

Die Senioren-WG / Wohnformen im Alter – 01 –  Fortsetzung von: Was bedeutet eigentlich betreutes Wohnen? demnächst Pflege-Vorsorgeförderung für Bürger u. Bürgerinnen –PflegeBahr- Information Sturzgefahr: E-Bikes können Senioren überfordern 6 Tipps, die Fahrradunfälle verhindern „Gutes Älterwerden in Nellingen“  oder Senioren-WG statt Pflegeheim Wer sucht Mitstreiter für ein konkretes Projekt,  wir unterstützen! Termine    aktuelle Termine des Sportbundes … » weiterlesen: Newsletter 31. KW

Newsletter 30. KW

Diabetes rechtzeitig erkennen, Video Tipps zur .. demnächst Die Senioren-WG / Wohnformen im Alter – 01 –  Fortsetzung von: Was bedeutet eigentlich betreutes Wohnen? Pflege-Vorsorgeförderung für Bürger u. Bürgerinnen –PflegeBahr- Information Senioren sollten mit Arzt über ihre Fahrtüchtigkeit sprechen Wer sich im Alter körperlich und geistig betätigt, hält sich auch für den Straßenverkehr fit. Dennoch… » weiterlesen: Newsletter 30. KW

Newsletter 29. KW

Die Vierte Säule der Altersvorsorge   “Die Altersvorsorge ruht bekanntlich auf drei Säulen: gesetzlich, betrieblich und privat. Die Vierte Säule: „Eine gute Nachbarschaft“ oder „Ich für uns“ muss wieder belebt werden.” weiterlesen dazu aktuell:  Personalmangel in der Altenpflege Nächsten Beiträge Diabetes rechtzeitig erkennen Die Senioren-WG / Wohnformen im Alter – 01 –  Fortsetzung von: Was bedeutet eigentlich… » weiterlesen: Newsletter 29. KW

Newsletter 28. KW

Grundsicherung im Alter -2 –  Folgebeitrag vom 16.3.2018  *  nächsten Beiträge: Die Vierte Säule der Altersvorsorge Diabetes rechtzeitig erkennen Die Senioren WG Aktuelles EILT  FREIE Plätze für pflegende Angehörige  BEGINN: 11. Juli 16:30  St.Clemens-Hospital, Wilhelmstraße 34 telefonische Anmeldung 0208 695 6990  oder -6693  Angst vor Einsamkeit Den 12. Deutschen Seniorentag vom 28. bis 30. Mai… » weiterlesen: Newsletter 28. KW