Kleiner Schritt mit großer Wirkung: Bordstein-Absenkung Briandstraße fertig

Foto de Veuster Str.Ob Rollstuhl, Rollator, Fahrrad oder Kinderwagen: Nun sind auf der Briandstraße und der De Veuster-Str. die Baumaßnahme zur Absenkung des Bürgersteigs abgeschlossen. Die Fläche ist rot gekennzeichnet, so dass die Autofahrer mit ihren Fahrzeugen die Zuwege zukünftig freihalten.

Mit dem letzten Kehren von Sand und Steinen ist der abgesenkte Bordstein daran zu erkennen, dass der Bürgersteig und die Bordsteinkante fast auf die Höhe der Fahrbahn abgesenkt wurden. Somit können alle Verkehrsteilnehmer wie Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Menschen leichter auf die Straße gelangen und diese überqueren. Natürlich ist vor solchen Bordsteinabsenkungen das Parken verboten.

Der Wunsch für diese Bordsteinabsenkung wurde im Forum Hagelkreuz – das Format für Bürgerbeteiligung im Quartier – im September 2021 erneut thematisiert und nach einer Begehung gemeinsam mit dem Bürgerverein Hagelkreuz e.V., der Quartiersentwicklung und dem Ordnungs- und Tiefbauamt der Stadt Kempen im Herbst letzten Jahres in die Wege geleitet.  

Das nächste Forum Hagelkreuz findet am Montag, 22.08.2022, um 17 Uhr im Pfarrheim Christ-König statt. Kommen Sie vorbei und übermitteln Sie Ihre persönlichen Ideen und Gedanken; so können Sie bei der Gestaltung eines lebenswerten HagelkreuFoto Briandstr.zes helfen. rs

Foto Briandstr.