König der Sonne – Eine Autorenlesung über Flucht und Neuanfang

Foto Christian Eloundou
Christian Eloundou liest aus seinem Buch „König der Sonne“

Christian Eloundou wurde in Kamerun geboren. Früh zum Waisen geworden, landet er auf der Straße. Ein weißer Priester nimmt sich seiner an und ermöglicht ihm das Abitur. Christian macht eine Ausbildung zum Drucker und gründet ein eigenes Unternehmen. Als sportlichen Ausgleich betreibt er Kampfsport und wird sogar Trainer der kamerunischen Nationalmannschaft für Taekwondo. » weiterlesen: König der Sonne – Eine Autorenlesung über Flucht und Neuanfang

Frühlingserwachen im Hagelkreuz

Gruppenfoto im Gemeinschaftsgarten
Lust auf gärtnern ist vorhanden…

Gartenfreunde & Gartenfreude: Es geht los!

Das Gartenprojekt und die notwendige Gartenplanung für die Freifläche am Wendehammer in der Nansenstraße geht in die konkrete Umsetzung: Am Montag, 13. Januar 2020, um 18 Uhr im Quartiersbüro Hagelkreuz, Concordienplatz 7, wird über die Umgestaltung gesprochen. Jeder, der sich fragt, was auf dem eingezäunten Gelände an der Nansenstraße passieren soll, ist herzlich eingeladen, eigene Ideen, einzubringen und darf Freunde und Nachbarn mitbringen. » weiterlesen: Frühlingserwachen im Hagelkreuz

Café Wackelkontakt fusioniert mit Repair Café Grefrath

Ab Januar bündeln die Reparatur-Experten aus dem Hagelkreuz und Grefrath ihre Ressourcen und bieten den kostenlosen Reparatur-Service jeweils an zwei Samstagen an. Bundesweit treffen sich in Repair Cafés ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, um kleine Elektro-/Elektronik-Geräte zu reparieren, mechanische Problemchen oder auch Softwareprobleme zu beheben. » weiterlesen: Café Wackelkontakt fusioniert mit Repair Café Grefrath

Kempener Tauschring auf den Weihnachtsmärkten aktiv

Foto von der Tauschring - Backaktion
Viele Plätzchen für die Werbung

Auf großes Interesse stieß der Informationsstand des Tauschrings Kempen am 15. Dezember 2019 auf dem St. Huberter Weihnachtsmarkt mit einem weihnachtlich geschmückten Stand. Eingereiht neben handwerklich geprägten regionalen Ständen rund um die katholische Pfarrkirche St. Hubertus, beantworteten die Vereinsmitglieder alle Fragen rund um den Tauschring.

„Wir wollen zukünftig präsenter sein und auf uns aufmerksamer machen, um mehr Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu aktivieren“, brachte es Rüdiger Dietrich, Vorsitzender des Vereins auf den Punkt. Gemeinsam mit seiner Stellvertreterin, Andrea Duffhauß, wurde leckeres Spritzgebäck angeboten, welches mit den Ehepartnern vorher gebacken wurde. In Geschenktüten verpackt und mit einem Werbeflyer versehen, wurden die kleinen Leckereien von Vereinsmitgliedern mit Informationen und Erklärungen verteilt.

» weiterlesen: Kempener Tauschring auf den Weihnachtsmärkten aktiv

Schuhe an, Mütze auf und raus!

Foto einer WanderpauseNach kurzer schöpferischer Pause werden die monatlichen Wanderungen vom Hagelkreuz aus wieder aufgenommen. Los geht es im Januar 2020!
Von da ab treffen wir uns jeden 3. Samstag im Monat am Quartiersbüro auf dem Concordien­platz in Kempen um 10.30 Uhr. Mitmachen kann jeder aus Kempen und Umgebung, der Freude am Wandern in schöner Natur hat. » weiterlesen: Schuhe an, Mütze auf und raus!

Wenn aus Farben Bilder werden

Foto Hilfe beim Malen
José Kamper zeigt gerne wie es geht.

Seit dem 11.9.2019 findet jeden Mittwoch Morgen ein offener Malkreis unter der Leitung von José Kamper im Quartiersbüro Hagelkreuz statt. Im Schnitt kommen 3 – 4 Teilnehmerinnen, die in entspannter und lockerer Atmosphäre ihre Fertigkeiten im Aquarellmalen verbessern wollen. » weiterlesen: Wenn aus Farben Bilder werden

Seit wann sind Kamerun und China um die Ecke?

Foto: Zwei Frauen auf Kettcar
Friedericke Rottmann und Hilde Weenen mit Go-Carts in der Indoor-Halle

Große Welt der Tiere für kleine Menschen

Wussten Sie, dass Kamerun-Schafe sich selbst scheren, indem sie die eigene Wolle herausrupfen oder das chinesische Laufenten hervorragende Schädlingsbekämpfer sind? Solche und ähnliche erstaunlichen Geschichten über insgesamt 150 Tiere lernen Kinder und Erwachsene auf dem Kinderbauernhof „HilliPut“ von Hilde Weenen und Friederike Rottmann in Ziegelheide.  » weiterlesen: Seit wann sind Kamerun und China um die Ecke?

St. Nikolaus kommt bei jedem Wetter!

Der Nikolaus kommt! Am Abend des 6. Dezember glitzert der Weihnachtsbaum auf dem Concordienplatz. Es regnet, ist kalt und windig. Plötzlich hört man Musik und pünktlich um 18 Uhr erscheint der Nikolaus. In traditioneller Tracht mit rotem Mantel, Mytra und Bischofsstab hat er sein goldenes Buch in der Hand. Mitgebracht hat er seinen Helfer Knecht… » weiterlesen: St. Nikolaus kommt bei jedem Wetter!

Ich lebe im Hagelkreuz, weil …

„Hier ist alles so wunderbar grün“, freut sich Eilen Almohamd bei einem Spaziergang auf dem Concordienplatz mit ihrem fünf Monate altem Säugling im Kinderwagen. Sie ist vor fünf Jahren aus Syrien gekommen und lernt neben vielen neuen – uns selbstverständlichen Alltäglichkeiten – fleißig Deutsch. » weiterlesen: Ich lebe im Hagelkreuz, weil …

Auf Bilderreise nach Panama und Costa Rica

Foto Schiff schleust im Panamakanal
Eins von 30.000 Schiffen, die den Panamakanal queren.

Einladung zur Bildershow Panama und Costa Rica

Oh wie schön ist Panama! Das sagte schon der kleine Bär zum Tiger in dem bekannten Buch von Janosch.

Ist das aber wahr? Wollten Sie schon immer mal wissen, wie es in Panama und Costa Rica wirklich aussieht? Nun, dazu gibt es jetzt eine Gelegenheit. » weiterlesen: Auf Bilderreise nach Panama und Costa Rica