Mit „Kempas“ bezahlen

Tauschring Kempen geht an den Start Am Montag, 3. Dezember 2018, wurde der fiktive rote Knopf gedrückt und der Tauschring Kempen ist online gegangen: In diesem Tauschkreis werden primär Dienstleistungen, gelegentlich auch Waren mit sehr geringem Wert, ohne den Einsatz eines gesetzlichen Zahlungsmittels getauscht. In Kempen wird die fiktive Tauschhandelwährung ab heute als „Kempas“ bezeichnet.… » weiterlesen: Mit „Kempas“ bezahlen

Dem Alltag entfliehen – reisen mit der Senioren-Initiative!

Foto Teilnehmer mit Reiseheft 2019 der Senioren-Initiative
Teilnehmer der Senioren-Initiative mit dem Reiseheft 2019

Das neue Reiseheft 2019 ist da!

Gewissenhafte Reiseplanung, kompetente Reisebegleitung und partnerschaftliche Kooperation mit Reiseteilnehmern – das sind die Ziele der Senioren Initiative Kempen (SI). Auch im kommenden Jahr begleiten die oft ehrenamtlichen Reiseleiter mit viel Liebe, Freude und Engagement die reizvollen Ferienfahrten. Jetzt wurden im Haus Wiesengrund die neuen Reiseziele für Erholungs-, Städte- oder Landschaftsreisen im Willi-Hartmann-Saal vorgestellt. Jede/r Reiseinteressent*in konnte am Donnerstag, 15.11.18, im Programm 2019 blättern und bei Kaffee & Kuchen den individuellen Präsentationen der Mehrtagesreisen lauschen. » weiterlesen: Dem Alltag entfliehen – reisen mit der Senioren-Initiative!

Kempens erste Slackline steht im Hagelkreuz

Gruppenfoto
Bürgerverein und Sparkassenfiliale Hagelkreuz stiften eine Slackline fürs Hagelkreuz

Bürgerverein stiftet gemeinsam mit Sparkasse Krefeld

Sie wissen nicht, was eine „Slackline“ ist? Das ist ein lose gespanntes breites Band zwischen zwei Fixpunkten und eine ziemliche wackelige Angelegenheit; dennoch ist es möglich auf dem Flachband zu balancieren wie auf einem Seil. » weiterlesen: Kempens erste Slackline steht im Hagelkreuz

Wir machen es. – Quartiersentwicklung jetzt mit kommunalem Auftrag

Gruppenfoto
Gespräch am Thementisch „Kulturen und Nachbarschaften“

Rück- und Ausblick nach drei Jahren Quartiersentwicklung

Das Land Nordrhein-Westfalen hat mit der Initiative zur Quartiersentwicklung landesweit Kommunen bei der Entwicklung von regionalen Rahmenbedingungen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter – auch bei Unterstützungs- und Pflegebedarf – geschaffen. Die Stadt Kempen hatte dieses Angebot angenommen und im November 2015 den Sozialwissenschaftler Ingo Behr als Quartiersentwickler für das Hagelkreuz berufen. » weiterlesen: Wir machen es. – Quartiersentwicklung jetzt mit kommunalem Auftrag

Sparkasse im Hagelkreuz veranstaltet den zweiten Fackel-Wettbewerb

Foto Sparkassenteam
Das Sparkassenteam im Hagelkreuz präsentiert den diesjährigen Fackel-Wettbewerb

Im Schaufenster der Sparkasse sind in diesem Jahr wieder viele schöne und fantasievolle Fackeln für den Martinsumzug ausgestellt. Genau wie im letzten Jahr werden jeweils zwei Laternen pro Kindergartengruppe von den Kindergärten „Christ-König“, „Paul und Pauline“, „Regenbogen“ sowie „Pusteblume“ und „Die kleinen Hände“ ausgestellt. » weiterlesen: Sparkasse im Hagelkreuz veranstaltet den zweiten Fackel-Wettbewerb

50 Jahre Dunantstraße

Foto Straßenfest
Mit Spaß beim Straßenfest

Die Dunantstraße blickt stolz auf ein gelungenes Nachbarschaftsfest zurück

Das 50jährige Bestehen der Dunantstraße sollte gefeiert werden. Dieser Gedanke wurde von der angesprochenen Nachbarschaft mit großer Begeisterung und Zustimmung aufgenommen. Gleichzeitig waren auch einige bereit, tatkräftig zu helfen. Die private Organisation des Nachbarschaftsfestes verlief Hand in Hand. » weiterlesen: 50 Jahre Dunantstraße