„Café Wackelkontakt“ – die offene Werkbank bei technischen Problemen

Carsten Severens initiiert das "Café Wackelkontakt"
Carsten Severens engagiert sich im „Café Wackelkontakt“

Rasierer, Radio, Reiskocher und Co.

Seit kurzem hat der Krefelder Carsten Severens in Kempen eine neue Heimat gefunden und schon engagiert er sich: Gemeinsam mit dem Quartiersbüro Hagelkreuz hat er das „Café Wackelkontakt“ initiiert, das im Januar 2019 eröffnet wird. Mitgebrachte defekte Kleingeräte werden durch ehrenamtliche Experten und Helfern inspiziert und repariert.

» weiterlesen: „Café Wackelkontakt“ – die offene Werkbank bei technischen Problemen

Info-Treff für Smartphone und Tablet Besitzer im Hagelkreuz

Foto Smartphones
Smartphones – eine eigene Welt

Einen kostenlosen Info-Treff zum Thema Smartphone und Tablet bietet Wiebke Louven vom Mühlen-College an. Am 31.01.2018, von 9:30 – 11:30 h steht sie im Quartiersbüro Hagelkreuz auf dem Concordienplatz für Ihre Fragen rund um Ihr mobiles Endgerät zur Verfügung. » weiterlesen: Info-Treff für Smartphone und Tablet Besitzer im Hagelkreuz

Die Senioren-Initiative Altenhilfe Kempen e.V. stellt sich vor

Foto Haus Wiesengrund
Haus Wiesengrund

Schon 1975 wurde in Kempen der Verein „Private Altenhilfe Kempen e.V.“ gegründet mit dem Hauptziel, die Einsamkeit älterer Menschen zu vermeiden, Schwierigkeiten im Alter zu mildern oder zu überwinden und älter werdende Menschen möglichst lange am Leben in der Gemeinschaft teilhaben zu lassen. » weiterlesen: Die Senioren-Initiative Altenhilfe Kempen e.V. stellt sich vor

Die Online-Redaktion „Quartier Hagelkreuz“

Online-Redaktion Hagelkreuz
Gute Laune in der Online-Redaktion

Im Februar 2016 gründete sich die Online-Redaktion für die Internet-Seite des Quartiers Hagelkreuz. Unter der Leitung des Quartierentwicklers Ingo Behr treffen sich bislang drei Frauen und zwei Männer jeden Donnerstag ehrenamtlich, um die Internetseite zu gestalten und Beiträge zu verfassen. » weiterlesen: Die Online-Redaktion „Quartier Hagelkreuz“