Freizeit

Freizeit miteinander zu verbringen macht viel Spaß!

Ein Zuhause sind nicht nur die eigenen vier Wände! Zuhause ist dort, wo man sich wohlfühlt, Bekannte trifft, Besorgungen macht, sich unterhält. Egal wie man es nennt, die Neue Stadt, das Hagelkreuz, das Quartier ist unser Zuhause!

Wir, das sind Günter Bregulla, Andrea Duffhauß, Nina Köhnen, Jakob Küppers, Jörg Terhoeven, Gisela van Soest, Anni Wüsten und Klaus-Peter Zens, möchten mit Ihnen die Nachbarschaft aktiv gestalten und bieten Freizeitaktivitäten im Hagelkreuz an.

Wir leiten unterschiedliche Interessenangebote, an denen Sie unabhängig von Religion, Herkunft und Alter, kostenlos und unverbindlich teilnehmen können.

Freizeit im Hagelkreuz ist eine gemeinsame Anlaufstelle für alle Aktiven…

…die zusammen mit gut gelaunten Menschen aus der direkten Nachbarschaft einige Stunden ihre Freizeit verbringen möchten. Dabei ist es völlig nebensächlich, ob Sie Single sind, mit Ihrem Partner kommen oder Kinder dabei haben – unsere Gruppen freuen sich stets über netten Zuwachs. Willkommen ist jeder, der Spaß an der Gemeinschaft hat! 

Manchmal möchte Mann/Frau gerne mal mit anderen zusammen seine Freizeit genießen, jedoch rafft man sich alleine selten auf und kann den inneren Schweinehund kaum besiegen. Oder man traut sich nicht alleine irgendwo neu hinzuzustoßen. Mit anderen zusammen sieht das schon ganz anders aus. Kommen Sie einfach mal unverbindlich zu uns, denn je nach Interessenslage und bevorzugten Freizeitbeschäftigungen lassen sich schnell neue Bekanntschaften schließen, die bei zahlreichen gemeinsamen Aktivitäten zu echten Freundschaften wachsen können. Der gesellige Aspekt kommt nicht zu kurz, es können Verabredungen getroffen oder kulturelle Erlebnisse genossen werden. Aber auch Ihre Meinung, Ihre Wünsche oder Ihre Sorgen haben in unseren Unternehmungen Platz. Schauen Sie gerne, einfach mal so, vorbei! Wir freuen uns auf Sie!

Es gibt eine Vielzahl von Freizeitgruppen im Hagelkreuz…

…die seit November 2016 entstanden sind und auf Personenzuwachs warten. Gegründet wurden:

Eine Liste mit allen Terminen, Treffpunkten und Ansprechpartnern für die hier genannten Freizeitaktivitäten erhalten Sie im Internet unter www.hagelkreuz-kempen.de, im Quartiersbüro Hagelkreuz, Concordienplatz 7, Tel: 4201 oder bei den jeweiligen Gruppenleitern. Gerne können Sie auch eine E-Mail an die Online-Redaktion schicken, an: info@hagelkreuz-kempen.de.

Selbst aktiv werden!

Und wenn Sie möchten, können auch Sie aktiv werden und noch weitere Neigungsgruppen entstehen lassen. Wir sind stets auf der Suche nach neuen Ehrenamtlichen, die Zeit und Engagement in eine neu zu gründende Interessensgruppe investieren möchten.

Last but not least

Zum Schluss noch ein Aufruf an die Großelterngeneration: Der Oma-Opa-Service sucht noch weitere Seniorinnen und Senioren, die einmal in der Woche zwei bis drei Stunden mit Kindern verbringen möchten. Viele junge Familien haben leider keine Großeltern in der Nachbarschaft und umgekehrt vermissen viele Seniorinnen und Senioren den Kontakt zu Kindern, weil die eigenen Kinder und Enkel nicht in der Nähe wohnen. Hier könnten zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden oder Neudeutsch, es könnte eine Win-Win-Situation entstehen. Also, wie wär‘s? Infos dazu bei Anni Rosenfeld unter 02152 54383. ad

Die Rheinische Post titelt am 05.11.2016: Quartiersentwickler plant Aktivitäten fürs Hagelkreuz