Mobiler Einkaufswagen: Einkaufen und ins Gespräch kommen mit dem kostenfreien Malteser-Service

„Viele ältere Menschen leben eigenständig und sind doch nicht mehr mobil“, sagt Frank Lange, Stadtbeauftragter der Malteser in Kempen. Hier setzt seit einem Jahr der „Mobile Einkaufswagen“ an: Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unterstützen Senior*innen beim Einkauf und fördern gleichzeitig das soziale Miteinander. Ein Malteser-Bus holt die Personen zuhause ab und die Senior*innen werden beim Einkauf begleitet. Wir waren mit auf einer Einkaufstour und haben die Malteser-Projektreferentin „Miteinander-Füreinander: Kontakt und Gemeinschaft im Alter“, Kerstin Sommer, befragt. » weiterlesen: Mobiler Einkaufswagen: Einkaufen und ins Gespräch kommen mit dem kostenfreien Malteser-Service

Den Überblick behalten – Büroservice für Senioren

Grafik Chaos im Büro
Chaos im Büro

Wo habe ich den Brief hingelegt? Welche Unterlagen benötige ich für den Arztbesuch? Oder: Das Behördendeutsch verstehe ich nicht! Es gibt viele Fragen, die den Alltag oft zu einem Hindernislauf machen. Elke Plieth nimmt sich dieser Fragen mit ihrem Senioren-Büroservice an.

» weiterlesen: Den Überblick behalten – Büroservice für Senioren

„Spargel und Mehr…“: Edelgemüse trifft Genießer auf Concordienmarkt

Foto Feinkost-StandAuf dem Eventmarkt am Donnerstag, 19. Mai 2020, treffen sich unter dem Motto „Spargel und Mehr…“ nicht nur die regionalen Anbieter rund um das heimische Edelgemüse, sondern auch viele Genießer aus dem Hagelkreuz. Die Markstände öffnen um 15 Uhr und bis 19 Uhr kocht der Kempener-Spargelkoch, Heinz Wilhelm Hirschmann, aus dem „et kemp’sche huus“ in seiner Show-Küche und gibt Tipps rund um das Kochen, Dünsten, Grillen und Braten von Spargel. » weiterlesen: „Spargel und Mehr…“: Edelgemüse trifft Genießer auf Concordienmarkt

Zwei Metzger mit Herz & Seele – Geschwister-Duo auf dem Concordienplatz-Markt

Foto MetzgerMit der Eröffnung des neuen Wochenmarktes hat wieder ein Metzger auf dem Concordienplatz einen festen Platz: Das Geschwister-Duo Nancy Aepfelbach und Nico Sprenger managen den Verkaufswagen des Bochumer Familienunternehmens und freuen sich über den großen Zulauf. » weiterlesen: Zwei Metzger mit Herz & Seele – Geschwister-Duo auf dem Concordienplatz-Markt

Jetzt gibt’s was aufs Dach! Nutzen Sie die Kempener Sonne!

Foto SonnenkollektorWas zahlen Sie im Moment für Strom? Viel? Ich auch! Die Tendenz ist steigend und wird nach meiner Einschätzung auch so bleiben: Atomkraftwerke werden in Deutschland abgeschaltet, der Ausstieg aus der Steinkohle ist geschehen und als Nächstes werden die Braunkohlekraftwerke abgeschaltet. Die erneuerbaren Energien in Deutschland reichen momentan nicht aus, diese Lücken zu schließen. » weiterlesen: Jetzt gibt’s was aufs Dach! Nutzen Sie die Kempener Sonne!

Frühmorgens schon im Einsatz für Hagelkreuzer Marktbesucher

Foto Gemüse-ObststandKaum zu glauben: Ab 7 Uhr morgens beginnen bei Familie Jürgens die Vorbereitungen für ihren Stand mit der Obst- und Gemüsepräsenz auf dem Hagelkreuzer Wochenmarkt. „Tja, das ist früh“, schmunzelt Helmut Jürgens, „aber wir möchten wirklich frische und gute Lebensmittel anbieten und dafür müssen wir früh bei unserem Großhändler sein“. » weiterlesen: Frühmorgens schon im Einsatz für Hagelkreuzer Marktbesucher

Das Besondere: Honig vom Hagelkreuzmarkt

Foto von Bernhard Kowalczyk und zwei Karnevalsgesellen am Honigstand
Am 11.11.2021 wurde es karnevalistisch am Honig-Stand von Bernhard Kowalczyk

Mehr als 100 verschiedene Sorten von hochwertigem Honig bietet Bernhard Kowalczyk aus Tönisvorst jeden Donnerstag zwischen 15 und 19 Uhr auf dem Concordienmarkt an, den zuvor ca. 3.000 Bienenvölker seiner Imkergemeinschaften fleißig gesammelt haben. » weiterlesen: Das Besondere: Honig vom Hagelkreuzmarkt

Imbiss-Kultur am Concordienplatz – 10 Jahre Kempener Grill

Foto Imbiss Verkauf
Die Imbissinhaberin Alicja Trefon bedient mit Freude ihre Stammkundschaft.

Seit 10 Jahren hat sich der Kempener Grill auf dem Concordienplatz als Imbiss-Nahversorger im Hagelkreuz etabliert und kann auf viele Stammkunden zählen.

Alicja Trefon und ihr Mann Georg haben zum 10jährigen Jubiläum die Kunden mit Sekt und selbstgebackenem Kuchen überrascht. » weiterlesen: Imbiss-Kultur am Concordienplatz – 10 Jahre Kempener Grill

Zukunft gestalten: Umfrage Hagelkreuzer Wochenmarkt startet – Ihre Meinung bitte!

Foto Gemüseangebot
Gemüseangebot am Marktstand

Der Wochenmarkt auf dem Concordienplatz existiert seit 15 Jahren und ist ein fester Bestandteil im Hagelkreuz. Dennoch hat seit geraumer Zeit nur noch ein Obst- und Gemüse-Marktbeschicker das Einkauferlebnis jeweils donnerstags von 14 bis 18 Uhr auf dem zentralen Platz geprägt. Im Forum Hagelkreuz – das Bürgerforum für die aktive Mitgestaltung im Quartier – haben Bürgerinnen und Bürger dieses zur Sprache gebracht. Die Quartiersentwicklung der Stadt Kempen und der Bürgerverein Hagelkreuz e.V. handeln nun und starten ab Freitag, 23. April 2021, eine Bürgerbefragung, wie und was auf dem Hagelkreuzer-Wochenmarkt verbessert werden könnte. » weiterlesen: Zukunft gestalten: Umfrage Hagelkreuzer Wochenmarkt startet – Ihre Meinung bitte!

Nun bügelt sie nicht mehr – Sylvia Maessen verstorben

Sylvia Maessen
Sylvia Maessen war die Bügelfee vom Hagelkreuz

Sehr unerwartet und plötzlich verstarb am 19. März 21 die fröhliche Bügelfee aus dem Hagelkreuz Sylvia Maessen. Sie wurde 58 Jahre alt.

Seit 1999 bügelte Sylvia Maessen in ihrem Geschäft in der Max-Planck-Straße 15 für Menschen, die gerade diese Tätigkeit nicht mögen oder können. Mit Akribie und Leidenschaft für ihr Tun hatte sie sich einen treuen Kundenstamm aus Nah und Fern aufgebaut. Während ihres kurzen Krankenhausaufenthaltes übernahm eine Freundin das Geschäft, damit alle Kunden weiter bedient werden konnten.

» weiterlesen: Nun bügelt sie nicht mehr – Sylvia Maessen verstorben