Tag der offenen Praxis in der Von-Loe-Str. 44

Foto von den Heilpraktikerinnen Sylvia Driesch, Annemarie Angerhausen, Katharina Röbbecke
Heilpraktikerinnen v.l.n.r.: Sylvia Driesch, Annemarie Angerhausen, Katharina Röbbecke

Am 02.02.2020 öffneten sich von 14 bis 17 Uhr die Türen auf der Von-Loe-Str. 44. Die Heilpraktikerinnen Annemarie Angerhausen, Katharina Roebbecke und Sylvia Driesch hatten zum Tag der offenen Praxis eingeladen. Und schon kurz vor zwei kamen die ersten Interessierten, um die Praxis, die Inhaberinnen und auch die vielen Möglichkeiten zu erkunden.
Denn es wird viel geboten, nicht nur am Tag der offenen Tür! » weiterlesen: Tag der offenen Praxis in der Von-Loe-Str. 44

Seit wann sind Kamerun und China um die Ecke?

Foto: Zwei Frauen auf Kettcar
Friedericke Rottmann und Hilde Weenen mit Go-Carts in der Indoor-Halle

Große Welt der Tiere für kleine Menschen

Wussten Sie, dass Kamerun-Schafe sich selbst scheren, indem sie die eigene Wolle herausrupfen oder dass chinesische Laufenten hervorragende Schädlingsbekämpfer sind? Solche und ähnliche erstaunlichen Geschichten über insgesamt 150 Tiere lernen Kinder und Erwachsene auf dem Kinderbauernhof „HilliPut“ von Hilde Weenen und Friederike Rottmann in Ziegelheide.  » weiterlesen: Seit wann sind Kamerun und China um die Ecke?

Fahrradgeschäft Velowelt

Die kleine Reparaturwerkstatt auf der Dunantstraße

Kurz nicht aufgepasst und schon einen Platten. Das kennt wohl jeder. Dann heißt es entweder mühsam das eigene Fahrrad selbst zu reparieren oder ein Fahrradgeschäft aufzusuchen. Dafür gehen viele in die Altstadt. Den meisten ist nämlich nicht bewusst: Auch im Kempener Norden gibt es ein Fahrradgeschäft. » weiterlesen: Fahrradgeschäft Velowelt