01. Zwei-Seen-Runde – 17. Dezember 2016

Für unsere erste Wanderung trafen wir uns um 11 Uhr am Concordienplatz. Gemeinsam fuhren wir mit dem Auto zu unserem Zielort, die Zwei-Seen-Runde. Sie war leicht zu begehen und nur 6,4 km lang. Eine schöne Aussicht folgte der anderen, als wir einen Spaziergang entlang des Borner Sees machten. Entstanden ist der See im 16. bis 18. Jahrhundert durch den Abbau von Torf, der als Brennmaterial genutzt wurde. Der etwa zwei Kilometer lange Patschelpfad führt einmal um den Borner See herum. Patschel ist ein Fischotter aus dem Roman „Patschel vom Schwalmtal“ von Dorflehrer und Heimatdichter Heinrich Malzkorn. Auf unserer Zwei-Seen Tour haben wir viele interessante Beobachtungen gemacht.