Vogelhäuser bauen und Holländisch lernen mit Nachbarn

Foto Vogelhaus mit Vogel
Vogelhäuser bauen findet großen Zuspruch

Nachdem Anfang März viele Handzettel im Hagelkreuz verteilt wurden, haben sich einige Nachbarn zum Nachbarschaftstreffen am 21.03.2018 eingefunden, um sich auszutauschen oder sogar gemeinsam Aktivitäten zu planen. Der runde Tisch im Quartiersbüro war voll besetzt, manche kannten sich vom Sehen, einige wohnen erst kurze Zeit im Hagelkreuz und freuen sich über neue Kontakte.

In der Nachbarschaft liegen verborgene Juwelen

In einer lebendigen Runde wurden viele Ideen ausgetauscht. Nachbar Jansen ist begnadeter Handwerker und möchte sein Wissen gerne weitergeben. Er schlägt vor Vogelhäuschen zu bauen und findet sogleich begeisterte Zustimmung. Es wurden direkt Termine vereinbart, um die Vogelhäuschen oder auch Insektenhotels mit Hilfe von Nachbar Jansen zusammenzubauen. Eine andere Teilnehmerin möchte gerne Holländisch sprechen und wünscht sich schon sehr lange eine Gesprächspartnerin. An diesem Abend ist sie fündig geworden und kann ihr Glück kaum fassen. Schnell sind die ersten Termine für eine holländische Gesprächsrunde festgelegt. Diese beiden Beispiele beweisen, dass in der nächsten Nachbarschaft wahre Juwelen verborgen liegen, die darauf warten gemeinsam gefunden zu werden.

Nachbarschaft ist nicht nur digital…

Die nächste Gelegenheit gemeinsam Schätze zu heben, bietet das Nachbarschaftstreffen am 18.4.2018, um 18 Uhr, im Quartiersbüro Hagelkreuz. ib

Schreiben Sie einen Kommentar