Kostenlose Hilfe bei Fragen zu mobilen Endgeräten

Foto Smartphone
Viele bunte Apps …

Der Infotreff Smartphone und Tablet kann auf Grund der aktuellen Corona-Situation nicht in gewohnter Form stattfinden. Wir glauben aber, dass gerade in dieser Zeit viele gezwungen sind, die Möglichkeiten der digitalen Welt zu entdecken. » weiterlesen: Kostenlose Hilfe bei Fragen zu mobilen Endgeräten

Mit Videokonferenzen die Einsamkeit überwinden

Collage mit Logos
Logos von Anbietern

Die Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Pandemie verlangen uns viel ab: Damit trotzdem der Kontakt zu Freunden und Bekannten nicht abreißt, können wir per Videokonferenz im Gespräch bleiben und uns dabei gegenseitig sehen. Dafür brauchen wir das Haus nicht verlassen; sogar Spieleabende lassen sich mit etwas Kreativität durchführen.Wir stellen die gängigsten Anbieter vor. » weiterlesen: Mit Videokonferenzen die Einsamkeit überwinden

Radeln trotz Corona? Ja, warum nicht?

Foto Teilnehmer Radtour
Teilnehmer der Radtour im Juni 2020

Wie viele Mitradler werden kommen? Haben alle einen Mund-/Nasenschutz dabei? Und die Stimmung? Zugegeben – alle waren unsicher und hatten Fragen, aber am 13. Juni haben wir es getan!

Gleich zu Beginn ging ein Aufatmen durch die Freizeit-Sportler: Zehn Radbegeisterte waren am Treffpunkt – mehr als erwartet. Die Stimmung war gut und jeder hatte den Mundschutz dabei. Jetzt wurde bei strahlend schönem Wetter auf den ca. 40 km langen Rundkurs über Wachtendonk, Wankum zu den 7 Quellen in die Pedalen getreten. Bedingt durch die lange Trockenheit war der Anblick der Rinnsale eher unspektakulär.

» weiterlesen: Radeln trotz Corona? Ja, warum nicht?

Offener Malkreis trotzt Corona

Foto Frau aum Computer
Teilnehmerin mit fertigem Bild auf Bildschirm

In Zeiten von Corona kommt das öffentliche Leben zum Erliegen. Persönliche Treffen entfallen oder sind auf wenige Ausnahmen begrenzt. Gemeinsame Freizeitaktivitäten sind nicht mehr möglich. Unter diesen Einschränkungen leidet auch der Offene Malkreis unter der Leitung von Josè Kamper.

Das wollte José aber nicht akzeptieren und hat sich überlegt, wie trotz all der Beschränkungen mit den Teilnehmern kommuniziert werden kann und wie diese auch motiviert werden können, weiterhin zu malen. » weiterlesen: Offener Malkreis trotzt Corona

Frauen-Power bei Tauschring-Nähaktion: 120 Behelfsmasken übergeben

Foto von genähten Mund-Nasen-Bedeckungen für den Tauschring Kempen
Eine stattliche Anzahl an Mund-Nasen-Bedeckungen ist durch die fleißigen Näherinnen zusammengekommen.

Insgesamt zehn freiwillige Näherinnen aus dem Hagelkreuz und der Umgebung sind sofort dem Aufruf des Tauschring Kempen e. V. gefolgt und haben die Nähmaschinen rattern lassen, um Mund-Nasen-Bedeckungen zu nähen. Die ersten 120 bunten Mundbedeckungen wurden jetzt an das Kempener Krankenhaus, die Kempener Tafel, an Schutzbedürftige sowie an die Senioren-Initiative übergeben.

» weiterlesen: Frauen-Power bei Tauschring-Nähaktion: 120 Behelfsmasken übergeben

Radeln mit den Hagelkreuzbikern

Foto der Destillieranlage in der Mühle 4
Destillieranlage in der Mühle 4

Am Samstag, 8. Februar haben wir uns wieder auf unseren Drahtesel geschwungen und radelten ca. 30 km rund um Kempen.
Vom Concordienplatz aus ging die Tour über Voesch, Escheln zur Mühle Tönisberg und weiter zum Gasthaus Kornblume, wo wir lecker gegessen haben. Danach machten wir uns auf den Weg Richtung St. Hubert zur „Mühle 4“, einer Manufaktur edler Brände, mit Besichtigung und Probe von gebranntem Obst. Im Anschluss daran fuhren wir weiter am Könighüttensee vorbei in Richtung Heimat. » weiterlesen: Radeln mit den Hagelkreuzbikern

Schuhe an, Mütze auf und raus!

Foto einer WanderpauseNach kurzer schöpferischer Pause werden die monatlichen Wanderungen vom Hagelkreuz aus wieder aufgenommen. Los geht es im Januar 2020!
Von da ab treffen wir uns jeden 3. Samstag im Monat am Quartiersbüro auf dem Concordien­platz in Kempen um 10.30 Uhr. Mitmachen kann jeder aus Kempen und Umgebung, der Freude am Wandern in schöner Natur hat. » weiterlesen: Schuhe an, Mütze auf und raus!

Herz & Pedale – monatliche Fahrradtouren

Foto mit Klaus-Peter Zens als Radfahrer
Klaus-Peter Zens (links) und Christoph Duffhauß bilden das Schlusslicht

Tandem-Führung für Freizeitaktivität gesucht

Mit viel Herz und flotter Pedale hat Jakob Küppers als ehrenamtlicher Fahrradguide viele Touren der Hagelkreuzer-Radler gestaltet und begleitet; jetzt hat er an seinen Nachfolger Klaus-Peter Zens diese beliebte Freizeitgestaltung im Quartier übergeben. » weiterlesen: Herz & Pedale – monatliche Fahrradtouren

BINGO! Lustiges Gruppenspiel für Jung und Alt

Foto eine Zahlenkarte im Einsatz
Zahlenkarte im Einsatz

Dieses aufheiternde Zahlenspiel findet jetzt jeden 2. Montag im Monat von 15.30 Uhr bis 18 Uhr im Pfarrheim Christ-König am Concordienplatz 12 statt und dabei kann es schon mal lustig-laut werden!

„Ein Spiel, das viele andere Spiele an Geselligkeit, Spaß und dem Hoffen auf das Quäntchen Glück weit hinter sich lässt“, erklärt Andrea Duffhauß, die im Rahmen der Freizeitgemeinschaft Hagelkreuz den Spiele-Nachmittag als Moderatorin begleitet. Das Schöne an Bingo sei, dass es schnell verstanden wird. „Grundlage ist der Bingo-Schein – und natürlich sollte man Zahlen lesen können“, schmunzelt die Moderatorin. Alles Weitere ergibt sich im Laufe des Spiels. » weiterlesen: BINGO! Lustiges Gruppenspiel für Jung und Alt