Häusliche Pflege und Unterstützung

Kommunikation und Transparenz Die häusliche Gesundheitsversorgung befindet sich in umfassenden politischen und sozialen Veränderungen. Die Pflege wird häufig mit marktorientierten und medizinischen Ideologien verbunden. Die Herausforderung ist mehr Zeit und Präsenz. Noch immer sieht  die Politik, unter dem Blickwinkel “Privat vor Staat”, in Häuslichen Pflegediensten (Home Care Services, HCS) die Lösung für das weiterhin wachsende… » weiterlesen: Häusliche Pflege und Unterstützung

Newsletter – Mai –

Erste Mietrechtssammelklage Bewegungsförderung Neuen Wohnformen für Senioren Qualitätssicherung in der Häuslichkeit Drei von fünf Pflegeheime sind unterbesetzt Mietrechtssammelklage Hat Vonovia nun den Ernst der Lage erkannt und will sich sozial gegenüber Senioren verhalten? Wer kennt schon die Mietrechtsammelklage! Das Bundesamt für Justiz hat die vom Mieterverein München angestrengte Klage offiziell angenommen. Sie ist seit Ende… » weiterlesen: Newsletter – Mai –

Deutsche Diabetes-Hilfe

Menschen mit Diabetes  Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.  bringt aktuelle Informationen, vermittelt fachkompetente Einrichtungen. Mitglieder erhalten DDH-N  In Mülheim und Oberhausen finden regelmäßig Vorträge, Informations- und Erfahrungsaustausch rund um den Diabetes statt, zu finden unter Veranstaltungen. z.B. Diabetes-Gespräche Die Teilnahme ist kostenlos und für alle Diabetiker, Angehörige und Interessierte offen.

Zum Neuen Jahr 2019

Wir danken allen Abonnenten des Newsletters und den Lesern der wöchentlichen Beiträge.  Leser fragten, ob wir unseren Blick nicht über die Stadtgrenze von Oberhausen werfen können; Senioren müssen vermehrt Flagge zeigen und benötigen Informationen. Diesem Wunsch kommen wir mit der neuen Seite “Quartiere” nach. Die Nachrichten können ausgeweitet werden. Die Informationen werden besser und breiter,… » weiterlesen: Zum Neuen Jahr 2019

Newsletter 22. KW

Aktueller Beitrag  „Ärger mit der Kranken- / Pflegekasse?” Ihre Kranken- Pflegekasse hat Ihnen gegenüber Leistungen zu erbringen. Dazu gehören zum Beispiel die Versorgung mit Hilfsmitteln, Bezahlung von Krankengeld, Kostenübernahme für eine Reha, aber auch Leistungen aus einem Pflegegrad etc. Aber: Was tun, wenn es Ärger mit der Krankenkasse gibt?  Weiterlesen “Altwerden, wie es mir gefällt”   … » weiterlesen: Newsletter 22. KW

Warum diese Homepage

Ältere Menschen, die trotz zunehmender gesundheitlicher Einschränkungen in ihrer gewohnten Umgebung und der eigenen Wohnung leben möchten und müssen, benötigen rechtzeitig Informationen über fußläufig (Quartier) erreichbare  Angebote. Angefangen bei den täglichen Einkäufen, Gesundheits- dienstleistungen, Angebote zur Vorbeugung und über die Möglichkeiten, eine gute Versorgung  im weitesten Sinne aufrecht erhalten zu können.

» weiterlesen: Warum diese Homepage