Gesundheit ist (leider) ein Geschäftsmodell – Gedanken zur Insolvenz KKO

In der Tagespresse wird mit Blick auf die Wirtschaftlichkeit des Krankenhauses informiert. Die gewinnbringenden Altenhilfeeinrichtungen bleiben unerwähnt.

Werden Medikamente oder Bettplätze im Krankenhaus bewusst verknappt, um Preise zu diktieren? Was nutzt es, dass

  • die Krankenkasse z.B. die Vorsorge für Gürtelrose übernimmt, aber kein Medikament zur Verfügung steht.
  • der Notarzt in kürzester Zeit den Einsatzort erreicht, aber das angefahrene Krankenhaus die Aufnahme verweigert.

» weiterlesen: Gesundheit ist (leider) ein Geschäftsmodell – Gedanken zur Insolvenz KKO

Wir sind mitten im Notstand

Personalmangel in der ambulanten Pflege Pflegebedürftige und ihre Angehörigen erfahren tagtäglich hautnah den Personalmangel von Pflegediensten. Nach dutzenden von Anrufen bei Pflegediensten und nachdem sie sich bereits lange von Wunschpflegezeiten verabschiedet haben, wissen sie oft nicht weiter, es bleiben am Ende häufig nur weitere Versuche und die Unterstützung der Familie, um trotz Pflegebedürftigkeit in der… » weiterlesen: Wir sind mitten im Notstand