News Dezember 2020

# 01 Ausschüsse in den Kommunen -Seniorenbeirat – # 02 Notruf-App für Gehörgeschädigte # 03 Barrierefreier Arztbesuch – keine Selbstverständlichkeit # 04 Zweiwege-Kommunikationssystem für Aufzug ist Pflicht! # 05 Reform der Pflegeversicherung – Eckpunktepapier – ————————– # 01 Ausschüsse in den Kommunen – Seniorenbeirat – Die Koalitionen stehen. Die konstituierenden Sitzungen der Räte ist erfolgt.… » weiterlesen: News Dezember 2020

Pflegebedürftig, verlassen und vergessen

Alt, aber mobil – das wollen heute viele Senioren und Rentner sein. Sie brauchen bezahlbare Mieten, einen erreichbaren Supermarkt, so sieht es die Wirtschaft. 

Wehe es droht die Pflege

» weiterlesen: Pflegebedürftig, verlassen und vergessen

Senioren als Wähler entdeckt?

Seniorenpolitik in der Tagespresse, doch keine Pflicht-Aufgabe in der Kommune. Oft waren die QuartiermanagerInnen in der örtlichen Tagesspresse. Die Entscheidung im Rat der Stadt Oberhausen eine Formsache! Welch eine Wertigkeit je Bürger von Kommune zu Kommune. In Oberhausen waren  250.000 für Seniorenarbeit geplant?  (NRZ_WAZ 140919).  Nun sind ab 2020 jährlich Mittel in Höhe von 40.000… » weiterlesen: Senioren als Wähler entdeckt?

Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz

In der Wohngemeinschaft finden Menschen mit Demenz: ● Ein optimal auf ihre Bedürfnisse angepasstes  „zu Hause“ ● Rund-um-die-Uhr Betreuung und Pflege durch eigens dafür qualifiziertes Personal ● Gleichberechtigte Beteiligung der Angehörigen am Pflege- und Betreuungskonzept Zur Zeit werden drei “Selbstverantwortete Wohngemeinschaften” für Menschen mit Demenz in Mülheim und Oberhausen mit Pflege- und Betreuungsleistungen begleitet.  Es… » weiterlesen: Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz