„Pflegerische“ Betreuung

Zu unserem letzten Beitrag „Kennen Sie die Bekanntschafts-  Nachbarschaftshilfe!?“ über die mögliche Einsetzung des Entlastungsbetrag zur Finanzierung, tauchen verständlicher Weise Fragen auf, die wir weiter allgemein beantworten wollen. Es fehlt an Unterstützung in der Pflege an allen Ecken und Enden. Wir formulierten: Ehrenamtlich, bedeutet nicht: es muss für ein gutes Wort, sondern es darf nicht… » weiterlesen: „Pflegerische“ Betreuung

News 25. 09.19

Inhalt # „24-Stunden-Betreuung“ …… # Checkliste ambulanter Pflegevertrag # Einzelpflegepersonen im Rahmen der Nachbarschaftshilfe“ ……. # Anrechnung auf Sozialeinkommen …… # Kostenersatz wegen sozialwidrigen und schuldhaften Verhaltens gegenüber dem Sozialhilfeträger ……   1. # „24-Stunden-Betreuung“ …… Es klingt verlockend: Viele Anbieter sogenannter 24-Stunden-Pflege versprechen eine “Rund-um-die-Uhr-Betreuung” im Haushalt zu einem erschwinglichen Preis. Was verbirgt sich… » weiterlesen: News 25. 09.19

Kennen Sie die Bekanntschafts- Nachbarschaftshilfe!?

Kein schlechtes Gewissen mehr! Fragen Sie den Freund, die Nachbarin, den Nachbarn um Hilfe / Unterstützung; sie haben die Möglichkeit eine Anerkennung zu zahlen. Inhalt Einführung. Anerkennungs- und Förderungsverordnung – AnFöVO.. die Unterstützung ehrenamtlich erfolgt, die Einzelperson mit der anspruchsberechtigten Person nicht bis zum zweiten Grad verwandt oder verschwägert ist und nicht mit ihr in… » weiterlesen: Kennen Sie die Bekanntschafts- Nachbarschaftshilfe!?