News April 2021

1 #  Sterben in der Nachbarschaft. Noch immer ein Tabu? 2 # Kein Datenschutz ist auch keine Lösung 3 # Pflege TÜV – Qualitätsprüfung – 4 # Wege aus der Pflegemisere 5 # Verpflichtende Beratungsbesuche bis 30.6.21 6 # Spahn plant Notfall (Triage) Software 7 # VdK-Pflegestudie: Machen Sie mit! 8 # Basiswissen IT-Sicherheit 9… » weiterlesen: News April 2021

Verspielt die CDU/SPD Regierung das Vertrauen in der Pandemie

 Regierung hat beim Schutz der Bevölkerung versagt! Das Tragen einer Gesichtsmaske zum Schutz vor dem Coronavirus ist in allen deutschen Bundesländern spätestens ab dem 01. November 2020 verpflichtend angeordnet, zumindest beim Einkaufen und in Bus und Bahn. Der Weg der Länder zu dieser Maskenpflicht verlief in den einzelnen Ländern sehr unterschiedlich, aber immer ohne breite… » weiterlesen: Verspielt die CDU/SPD Regierung das Vertrauen in der Pandemie

News Juli 2020

# Taschengeld von Heimbewohnern ist pfändbar # Bis zum 30.9.2020 erweiterter Einsatz des Entlastungsbetrages von 125 € # Umfrage „Wie muss das Badezimmer für Pflege ausgestaltet sein? # Betreuungsrecht soll reformiert werden # Ausschuss billigt Grundrentenbeschluss   Kurzinformationen für Angehörige, Bewohnerbeiräte und Senioren* ————————————— #Gespartes Taschengeld von Heimbewohnern ist pfändbar Ein von einer Pflegeeinrichtung verwaltetes… » weiterlesen: News Juli 2020

Pandemie – Regierung missachtet eigene Risikoanalyse

Virus gibt weiterhin den Takt vor, eigene vorausschauende Prognose der Behörden wurden seit 2012 missachtet.

Dies ist kein Fake, es sind Fakten

Es ist schon gespenstisch. Im Januar 2013 präsentierte die deutsche Regierung dem Bundestag eine Risikoanalyse zum Bevölkerungsschutz. Die Drucksache 17/12051 stellte zwei Szenarien vor, ein extremes Schmelzhochwasser aus den Mittelgebirge und eine Pandemie durch Virus Modi-Sars. Die unscheinbare Drucksache mit 88 Seiten ist ein detailliertes Drehbuch für die Corona-Krise.

» weiterlesen: Pandemie – Regierung missachtet eigene Risikoanalyse

Was wird mit der Grundrente

Der Gerechtigkeit willen, droht ein bürokratisches Monster Heute durch SPD Hubertus Heil in das Kabinett endlich eingebracht. Nun kommt der Bundestag! Was steckt dahinter? Die Aufwertung von Renten nach jahrzehntelanger Arbeit bei zu niedrigen Löhnen ist eine wichtige und originäre Aufgabe eines solidarischen Rentensystems. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren im Frühjahr  2019 rund 1,08… » weiterlesen: Was wird mit der Grundrente

News Oktober 2019

Inhalt # Verzinsung bei lebenslänglichen Mieteinnahmen und ……, # Vorsicht!Neuer Pflege-TÜV kein Verbraucherschutz., # Mehr Licht fürs Fahrrad.., # SCHUTZ VOR ARMUT IM PFLEGEFALL.,   1. # Verzinsung bei lebenslänglichen Mieteinnahmen und …… Der jährliche Kapitalwert einer lebenslänglichen Leistung auch Nießbrauch genannt (z. B. der Mieteinnahme) wird mit einem sog. Vervielfältiger multipliziert. Dieser ergibt sich… » weiterlesen: News Oktober 2019

Newsletter 24. KW

Aktueller Beitrag  „Zukunft der Pflege: familien- oder servicebasiert?” Jeder sorgt zukünftig für seine Pflegekraft im Krankenhaus oder Heim, dies ist unser „Solidarsystem Familie“! Oder sieht der Bürger, gerade im Pflegebereich, die Verantwortung beim Staat, dann brauchen wir „ein umfassendes wohlfahrtsstaatliches Dienstleistungsangebot“. Das servicebasierte System zielt in erster Linie darauf ab, das professionelle Pflegesystem zu stützen… » weiterlesen: Newsletter 24. KW