Die Pflege ist in einem katastrophalen Zustand

Pflege ist ein Wirtschaftsfaktor, der Pflegebedürftiger ein sicherer Erlösbringer. Angehörige billigste Pflegekräfte. Die Würde des Menschen sollte Maßstab sein. Skandinavier sehen Pflege als staatliche Aufgabe. Die Niederlande orientieren sich am Wohl des Menschen.  Der Pflegenotstand in Deutschland beherrscht nicht erst seit der Pandemie die medialen Schlagzeilen und Talkshows, sondern auch den Alltag von immer mehr… » weiterlesen: Die Pflege ist in einem katastrophalen Zustand

Das deutsche Pflegesystem, Geschäfte mit der Not der Betroffenen

Gut 70 Prozent der Pflegebedürftigen werden von einem Angehörigen zu Hause gepflegt. Durch fehlende Einrichtungsbetten müssen im Ruhrgebiet über 80 % zu Hause gepflegt werden. In den meisten Fällen sind es Ehepartner, Töchter, Schwiegertöchter oder (vereinzelt) Söhne, die ihr Leben in den Dienst eines kranken Familienmitglieds stellen, über Monate und Jahre. Oft bis zur völligen… » weiterlesen: Das deutsche Pflegesystem, Geschäfte mit der Not der Betroffenen