Teil 1. Elternunterhalt

Mehr Entlastung bei Pflegeheimkosten Mit der Hilfe zur Pflegemüssen die Sozialämter oft einspringen, um einen teuren Heimplatz zu bezahlen. In NRW und Schleswig-Holstein können “Landeskinder” erleichtert Pflegewohngeld, maximal bis zur Höhe der Investitionskosten, erhalten. Bisher holen sich die Ämter einen Teil von den Angehörigen der Pflegebedürftigen zurück, vor allem von deren Kindern. Damit ist 2020… » weiterlesen: Teil 1. Elternunterhalt

Pflegekosten sind besondere außergewöhnliche Belastungen

Pflegekosten von der Steuer absetzen. In unserer immer älter werdenden Gesellschaft rücken Themen wie Pflege und Unterbringung in einem Heim zunehmend in den Mittelpunkt. Nicht nur die Wahl der richtigen Pflegeform oder des Heims sind wichtig. Ein Pflegefall in der Familie bringt auch steuerliche Aspekte mit sich, die beachtet werden sollten. Pflege hat viele Gesichter.… » weiterlesen: Pflegekosten sind besondere außergewöhnliche Belastungen

Nachbarschaft als neuer Generationenvertrag

Die Kleinfamilie, eine Erfindung der Industrialisierung, ist ein Auslaufmodell. Aber ihre nächste Form ist nicht der allgegenwärtige Versorgerstaat, der von der Krippe bis zur Bahre alles organisiert, finanziert und kontrolliert, sondern die Hausgemeinschaft, die lebendige Nachbarschaft, das organische Quartier.

» weiterlesen: Nachbarschaft als neuer Generationenvertrag