Künstliche Intelligenz und was kann sie Leisten?

In Kellergängen  bewegen sich Wagen voller Bettwäsche oder mit Medikamenten wie von selbst. Sie fahren alleine Aufzug, suchen sich ihren Weg auf die richtige Station. In Großkliniken keine Utopie. Sie liefern ihre Ladung in einem Wagendock ab und nehmen auf den Rückweg den Müll mit nach unten. Gut 90 Roboter übernehmen die wichtige Logistikaufgaben in… » weiterlesen: Künstliche Intelligenz und was kann sie Leisten?

Die letzte Zeit des irdischen Lebens

Pflegeeinrichtungen werden Sterbehäuser Einrichtungsleitungen, Bewohnerbeiräte, Angehörige sind aufgerufen, das Ende würdevoll zu gestalten. Theorien gibt es zur Genüge.  Fehlt es wirklich an praktischen Beispielen? Wurden im Jahr 1999 noch 40 % aller Pflegebedürftigen in Pflegeeinrichtungen gepflegt, können heute, zwanzig Jahre später, durch die fehlenden Bettplätze noch 15 % in Einrichtungen gepflegt werden. Eine Besserung ist… » weiterlesen: Die letzte Zeit des irdischen Lebens

Der Spagat in der Pflege

Gute Pflege kostet! Wer muss zahlen? „Black Box Pflegeheime“  Staatliche Regel-Kontrollen der Heimaufsicht sind ausgesetzt. Qualität in den Einrichtungen und tarifliche Bezahlung werden nicht gewährleistet. Träger von Pflegeeinrichtungen sehen Verantwortung verschieden. Kostenaspekte stehen unausgesprochen im Vordergrund. Private Einrichtungsträger sehen Gewinnschmälerung, Steuerzahler sollen Mehrkosten bezahlen.  „Wie wir gute Pflege sichern, ist die soziale Frage der 20er… » weiterlesen: Der Spagat in der Pflege

Senioren(bei)räte: Folklore oder politische Teilhabe?

Senioren in der Selbstisolation

Alle regen sich über die Demonstrationen gegen die Isolationen wegen Corona in Berlin oder anderswo auf. Wer setzt sich offen mit den Sorgen der Angehörigen in den Altenhilfeeinrichtungen, mit den Abschottungen der pflegenden Angehörigen auseinander. Mit und aus Angst werden Senioren vom allgemeinen Leben ausgegrenzt und selten unterstützt. Die Seniorenarbeit ist (derzeit noch) keine Pflichtaufgabe der Kommune, muss es zum Schutze und aus der Sicht der garantierten Freiheit und Würde, Artikel 1+2 des Grundgesetzes, werden. » weiterlesen: Senioren(bei)räte: Folklore oder politische Teilhabe?

Hartz IV – Armut per Gesetz!?

Hartz IV hat einen schlechten Ruf und ist gleichzeitig das Element der Grundsicherung. Ist sie zukunftsfest ? Hartz IV ist Teil des sozialen Sicherungsnetzes, das für alle gespannt sein muss, deren soziokulturelles Existenzminimum nicht anderweitig gedeckt werden kann. Hartz IV heißt eigentlich Arbeitslosengeld II  und die Unterstützung für Familienmitglieder der Empfänger heißt Sozialgeld. Beides ist… » weiterlesen: Hartz IV – Armut per Gesetz!?

Leben mit künstlicher Intelligenz

Digitalisierung – ein Wort das viele Menschen verzückt, anderen hingegen den Schweiß den Nacken hinuntertreibt. Die Welt war stets von Veränderung geprägt. Mit wachsender Geschwindigkeit nimmt die künstliche Intelligenz Einfluss auf Medizin, Gesundheit, Arbeitswelt und in unserem häuslichen Leben. Wir werden ausgespäht. Roboter für den Menschen Während Roboter in der Automobilindustrie oder in der industriellen… » weiterlesen: Leben mit künstlicher Intelligenz