Exkursionen

Foto, privat: Ernst van Megern
Foto, privat: Ernst van Megern

Besichtigung der Synagoge in Duisburg

Der Termin zur Besichtigung der  Synagoge am Springwall 16 in Duisburg am 11. März 2015 um 10.00 Uhr  kam über den Geschäftsführer der jüdischen Gemeinde,  Michael Rubinstein, zustande. Die ehrenamtliche Synagogen-Führung übernahm  Gemeindemitglied / Historiker  Dr. Heid. Er  informierte uns über den Garten der Erinnerung, in dem die Synagoge steht, Redensarten jiddisch-hebrä-ischen Ursprungs, die alte Duisburger Synagoge, die neue Duisburger Synagoge, die heutige  Jüdische Gemeinde Duisburg-Mülheim-Oberhausen und über jüdische Gesetze und Riten. Alle Zeitzeugen konnten nachempfinden, wie sehr Dr. Heid das Judentum am Herzen liegt. Die “Zeitzeugen” bedanken sich ganz herzlich bei ihm für seine interessanten und lehrreichen Ausführungen, die man so schnell nicht vergisst.


Erzählcafé Düsseldorf

Erzählcafés wurden nach amerikanischem Vorbild erstmals in den 80-er Jahren des letzten Jahrhunderts in Deutschland gegründet. Es ist ein moderiertes Forum für erlebte Geschichte. Persönliche Erinnerungen und Lebenserfahrungen stehen im Mittelpunkt und werden erzählt und ausgetauscht. Die in der Regel lebendige Athmosphäre bietet einen halbgeschützten Raum für Reflexionen.


 

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Artikel von Brigitte Reuß (Alle anzeigen)