Eine weihnachtliche Schlittenfahrt der besonderen Art

1935 Als ich vor einigen Tagen unter Corona-Bedingungen bei REWE an den Auslagen mit Milchprodukten vorbei schlenderte, entdeckte ich ein Regal gefüllt mit Schweineschmalzbechern. Da traten plötzlich Erinnerungen aus meiner Kindheit auf, die im positiven Sinne mit Schmalz zu tun hatten.  Es muss 1935 gewesen sein, also zu einer Zeit, als die Winter in unserer Region noch “weiße Weihnachten“ bescherten. …

Weiterlesen

Ein Heiliger Abend, an dem alles schief lief

In der zweiten Oktoberhälfte 1979 schlugen wir als frisch verheiratetes Ehepaar in Buenos Aires auf. Wir hatten ein kleines Häuschen in einem Vorort gemietet. Das Haus war praktisch leer, wir schliefen auf einer Schaumgummi-Matratze am Boden, die Küche funktionierte allerdings. Das war alles kein Problem, denn bald sollte unser Umzugscontainer eintreffen mit IKEA-Möbeln, Bekleidung, Büchern und natürlich auch dem ganzen …

Weiterlesen