Kindheit unterm Hakenkreuz

Eine Reise in die Vergangenheit Ein alter Mensch denkt oft und gerne an schöne Erinnerungen seines Lebens. Doch das Leben besteht nicht nur aus schönen Erlebnissen. Ein jeder erinnert sich auch an die negativen Ereignisse, die sein Leben prägten. Einige dieser positiven und negativen Ereignisse meines Lebens nochmal Revue passieren zu lassen, wurde mir geboten. Für mich wurde ein Traum …

WeiterlesenKindheit unterm Hakenkreuz

Können andere aus der elebten eigenen Geschichte lernen?

Das meinen unsere Zeitzeugen dazu Man kann sehr wohl aus den Erzählungen und Geschichten älterer Menschen lernen. Ihr langes Leben ist von negativen und positiven Erinnerungen geprägt und fester Bestandteil ihres Gedächtnisses geworden. In der Regel ist man erst im Alter in der Lage, eine Bewertung dieser Ereignisse vorzunehmen und Rückschlüsse für die Zukunft zu ziehen. Kommt man dann zu …

WeiterlesenKönnen andere aus der elebten eigenen Geschichte lernen?

Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Moderatoren, die es sich zur ehrenamtlichen Aufgabe gemacht haben, Erinnerungen zu konservieren. Mit der Zeitzeugenbörse Mülheim an der Ruhr soll erlebte Geschichte als Teil einer Erinnerungskultur den Dialog zwischen den Generationen fördern. Wir begleiten Zeitzeugen bei dem Prozess des sich bewussten Erinnerns. Durch die Nachbesprechungen in der Gruppe entsteht ein Zeitzeugnis, das unsere Zeitzeugen gerne weitergeben. Wir verstehen uns als Moderatoren, die diese Prozesse begleiten, Zeitzeugen entsprechend vermitteln und unser Anliegen in die Öffentlichkeit tragen möchten.

Die Zeitzeugenbörse ist ein Projekt, das von Ehrenamtlichen ins Leben gerufen wurde und betreut wird. Die Adresse unserer Website ist: 

WeiterlesenDatenschutzerklärung

Unser Anliegen

Wir sind eine Gruppe von Senioren, eingebunden in das bundesweite Zeitzeugen-Netzwerk, die den Nationalsozialismus, den Krieg und/oder die unmittelbare Nachkriegszeit und den Wiederaufbau im 20. Jahrhundert noch erlebt haben. Wir erinnern uns an diese Zeit, an die Entbehrungen, die Ängste und Nöte sowie die bescheidenen Lebensverhältnisse, aber auch an die Lichtblicke dabei. Dieses besonders, wenn wir Bilder eines aktuellen Krieges …

WeiterlesenUnser Anliegen