Meine ersten Perlonstrümpfe

oder waren es Nylonstrümpfe?

Wir schrieben das Jahr 1952. Meine Tante wanderte im Frühjahr 1952 mit Mann und Kind (meine Cousine wurde im August 10 Jahre alt) nach Kanada aus. Sie glaubten nicht mehr daran, dass Deutschland aus dem Chaos wieder herauskommen würde.

Ein Jahr später, es war der 22. März 1953, wurde ich konfirmiert. Zur Feier des Tages durfte ich das erste Mal Perlonstrümpfe tragen. Bis dahin habe ich in den Sommermonaten nur Söckchen und Kniestrümpfe getragen.

WeiterlesenMeine ersten Perlonstrümpfe