Die Luise hört zu

Zum Schulbesuch am 15.06.2018

Sehr geehrte Mitglieder der ZeitZeugenBörse,

am letzten Freitag waren Frau Timm und Herr Heckmann zu Besuch bei uns in der Luisenschule. Das war ein wirklich lohnenswerter, fruchtbarer Austausch. Die Schüler haben sehr viel gefragt, die Veranstaltung hat über 3 Zeitstunden – von 11.45 bis 15.00 Uhr gedauert. Auch die beiden Zeitzeugen haben sich wohl bei uns gefühlt und so hoffe ich, dass wir sie bald wieder in unserem Unterricht zu Besuch haben.

In der Mülheimer Woche wird ein Bericht erscheinen, Herr Emmons war auch dabei, um einen Bericht zu schrieben. Diesen kann man schon online lesen: http://www.lokalkompass.de/muelheim/leute/die-luise-hoerte-zu-zeitgeschichte-aus-erster-hand-beruehrte-schueler-d917268.html.

Auch auf der Seite der Stadt Mülheim kann man meine Pressemitteilung lesen: https://www.muelheim-ruhr.de/cms/die_luise_hoert_zu.html.

Zudem war das Stadtfernsehen Duisburg des Senders Studio 47 dabei, dieser Film ist am Montag ausgestrahlt worden, man kann ihn aber noch online schauen: : www.youtube.com/watch?v=n6S3Vjql28k.

Ich danke Ihnen für die Vermittlung! Wir alle haben äußerst emotionale Stunden mit den beiden Zeitzeugen verbracht.

Herzliche Grüße aus der Luise

B. S.

Nachtrag

Mittlerweile gibt es auch eine Rückmeldung auf der Homepage der Schule: https://www.luisenschule-mh.de/news_reader/zeitzeugen-der-ns-diktatur-zu-besuch-in-der-9-klasse.html

Latest posts by B. R. (see all)

Schreiben Sie einen Kommentar